08.2019: Ein Super-Jahr für die Büli-Mäss

Die über 100 Aussteller der Büli-Mäss überraschen auch im 2019 mit vielfältigen Erlebnissen. Spass und Spannung verheissen ebenso die zwei weiteren Highlights: die Aktivitäten zum Jubiläum «100 Jahre Gewerbe Bülach» und die Teilnahme der Gastregion Viamala.

Jubiläum 100 Jahre Gewerbe Bülach

Am Infostand der Büli-Mäss will der Vorstand des Gewerbevereins Bülach mit der Bilderschau «Bülacher Gewerbetreiben der letzten 100 Jahre» zum regen Austausch verführen. Die Älteren im Publikum werden schmunzeln: «Weisst du noch: Dort an der Ecke war doch …!» Die Jüngeren werden staunen: «Das soll Bülach sein?»

Für Freitagabend ist eine rasante Gewerbe-Bülach-Quiz-Show geplant – mit heissen Duellen zwischen Bülacher Vereinen auf der Eventbühne in der Stadthalle.

Gastregion Viamala

Zum ersten Mal präsentiert sich an der Büli-Mäss eine Gastregion. Thomas Rüegg, Hotelier in Thusis und Heimweh-Bülacher, stellt sein Hotel «Weiss Kreuz» vor und bringt eine breite Palette weiterer Anbieter ins Unterland. Hauptakteure sind die Biathlon Arena Lenzerheide AG, die Rhätische Bahn AG und Viamala Tourismus, die wiederum kleinen und kleinsten Unternehmen aus der Region Gastrecht gewähren.

Der ganze Eingangsbereich der Stadthalle, das Restaurant Viamala und die Munggaloch-Bar in der Stadthalle werden während den drei Messetagen zum «Erlebnisreich Viamala». Thomas Rüegg lädt ein: «Nehmen Sie auf einem unserer Viamala-Holzbänkli Platz, geniessen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten unserer Region und üben Sie sich im Biathlon-Laser-Schiessen!»

Auch das Rahmenprogramm auf der Eventbühne zollt der - erweiterten - Gastregion Tribut: Am Samstagabend tritt der bekannte Bündner Stand-Up-Comedian Claudio Zuccolini auf. Den Sonntagsbrunch begleitet erneut Hackbrett- und TV-Star Nicolas Senn, diesmal auch mit «Guests aus dem Bündnerland».

Neuartige Erlebnisse

Für die Büli-Mäss 2019 buchten gleich vier Garagisten einen Messestand. Sie haben mit der Büli-Mäss eine Bühne gefunden, ihre Neuheiten vorzustellen - die Ausstellung «Auto Bülach» kann dieses Jahr ja nicht durchgeführt werden.

Nach langer Pause nimmt der Spital Bülach wieder an der Messe teil. Dessen Rettungswagen dürfte eine weitere Publikumsattraktion werden, genauso wie der immer beliebte Töff der Kantonspolizei.

Auch die Hauptsponsoren Stadt Bülach und ZKB sind lebhaft präsent. Die Stadt Bülach stellt an ihrem Messestand Kleinstunternehmen aus Bülach vor. Die ZKB bringt ihren mobilen Bancomat mit.

Dem fröhlichen Erleben, Geniessen und Konsumieren an der dreitägigen Erlebnis- und Verkaufsmesse steht also nichts im Weg.

Eventbühne Stadthalle

Auf der Eventbühne in der Stadthalle geschieht auch tagsüber Spannendes. Es gibt Tanzvorführungen und Vorträge verschiedenster Art und am Samstag- und Sonntagnachmittag bietet das Traumberufe-Speed-Dating jungen Berufssuchenden in vier Minuten Einblicke in mögliche Karrieren. Eins der Themen ist: «Von der Schreinerin über die Visagistin zur Schauspielerin».

Hanspeter Kreis, OK-Präsident Büli-Mäss 2019, freut sich auf eine erneut erfolgreiche Büli-Mäss: «Es ist fantastisch, dass das 100-jährige Jubiläum des Gewerbe Bülach auf ein Büli-Mäss-Jahr fällt und dass wir deshalb gemeinsam feiern können. Die Büli-Mäss findet ja nur alle drei Jahre statt. Mit all den neuen Angeboten werden die Besucherzahlen wohl die bisherigen Rekorde übertreffen.»

OK Büli-Mäss 2019

zur Übersicht der Medienmitteilungen

 

> Zeitungsartikel zur Büli-Mäss 2019

Logo-BueliMaess_su

Die Büli-Mäss 2019 fand vom 25. bis 27. Oktober 2019 auf dem Areal der Stadthalle Bülach statt.


Das OK der Büli-Mäss 2019 dankt dem Publikum herzlich fürs lebhafte Interesse und allen Ausstellenden für ihr grosses Engagement.


Zeitungsartikel und Messezeitung zur Büli-Mäss 2019


Nur noch

bis zur Büli-Mäss 2022!


Inhalte Spalte Aktuelles

Das «Erlebnisreich Viamala» an der Büli-Mäss 2019

Inhalte Spalte Aktuelles

Ein «Superjahr» für die Büli-Mäss und fürs Gewerbe Bülach

 
 

zum Seitenanfang