Die Region Andeer / Zillis / Val Schons im «Erfahrungsreich Viamala»

Andeer / Zillis / Val Schons - Sagenhafte Schönheit

Das Schams – oder auf Romanisch das Val Schons – mit dem Schamserberg ist geprägt von zahlreichen kleinen Bergdörfern und einer überwältigenden Bergnatur. Unter anderem ist hier auch die grösste und älteste Steinbockkolonie der Schweiz beheimatet.

Die Alp Curtginatsch hat sich nicht nur mit ihrem exzellenten Käse einen Namen gemacht; sie gilt als eine der grössten bewirtschafteten Alpen der Schweiz.

Kirche St. Martin, Zillis

Die romanische Kirchendecke mit ihren 153 bemalten Holztafeln hat die Kirche zur «Sixtina der Alpen» gemacht. Weltweit gilt das Werk aus dem 12. Jahrhundert als einzigartig. Die einzelnen Bilder stellen die bibilische Geschichte dar.

Die Geschichte der Kirchendecke von Zillis wurde in einer permanenten Ausstellung mit zeitgemässen museologischen Mitteln für die Öffentlichkeit aufgearbeitet. Kirche und Ausstellung sind während der Sommermonate täglich geöffnet.

 

Text und Fotos zur Verfügung gestellt von Viamala Tourismus
© viamalatourismus.ch

 

> zur Übersicht «Bildergalerien aus der Region Viamala»

> zur Übersicht « Gastregion Viamala an der Büli-Mäss 2019»

> zur Übersicht «Publikumsinformationen»

> Messeführer als PDF öffnen

Logo-BueliMaess_su

Die Büli-Mäss 2019 fand vom 25. bis 27. Oktober 2019 auf dem Areal der Stadthalle Bülach statt.


Das OK der Büli-Mäss 2019 dankt dem Publikum herzlich fürs lebhafte Interesse und allen Ausstellenden für ihr grosses Engagement.


Zeitungsartikel und Messezeitung zur Büli-Mäss 2019


Nur noch

bis zur Büli-Mäss 2022!


Inhalte Spalte Aktuelles

Das «Erlebnisreich Viamala» an der Büli-Mäss 2019

Inhalte Spalte Aktuelles

Ein «Superjahr» für die Büli-Mäss und fürs Gewerbe Bülach

 
 

zum Seitenanfang